Telefon: 02207-910577

Karneval in der GGS Biesfeld

Auch dieses Jahr wird bei uns wieder tüchtig Karneval gefeiert. Am Mittwoch begrüßen wir um 9.00 Uhr die Tollitäten aus Dürscheid und Bechen. Wir freuen uns schon. Am Donnerstag feiern wir dieses Jahr mit der ganzen Schule im Pfarrsaal in Biesfeld. Jede Klasse trägt etwas zum Programm bei. Im Anschluss daran gibt es ein Fingerfood-Buffet

Mehr lesen…

St. Martin 2015

Bei trockenem Wetter hatten wir einen wunderschönen Martinszug. Wir versammelten uns auf dem Schulhof, was alle sehr gemütlich fanden. Der Förderverein bewirtete alle Gäste mit Kinderpunsch, Glühwein, Hotdogs Weckmännern. Allen Helfer/innen ein herzliches Dankeschön!!!!!

Wir sind Trommelhelden 2015

Am 24.4.2015 fand an unserer Schule ein wunderbares Trommelevent statt. Zusammen mit Mario und Ben machten sich die Kinder der GGS Biesfeld und der Förderschule der „Guten Hand“ auf eine musikalische Reise zu den Kontinenten. Es war ein großartiger Tag bei wunderschönem Wetter. Vielen Dank an Mario und Ben von der Argandona Trommelwelt für die

Mehr lesen…

Adventsfeier am 28.11.2014

Am 28.11.2014 feierten wir eine wunderbare Adventsfeier. Zuerst gab es leckeren Kuchen, frische Waffeln und Kaffee für alle Gäste unserer Schule. Im Anschluss daran erfreuten sich alle an den tollen Liedern, Tänzen und Theaterstücken, die die Kinder in den Wochen zuvor eingeübt hatten. Danke auch an Herrn Wollersheim, der unsere Technik wieder aufgepäppelt hat, sodass

Mehr lesen…

Wir sagen Danke!!!

Jedes Jahr am 1. Adventssonntag veranstaltet der Basarkreis der evangelischen Christuskirche Biesfeld ihren Adventsbasar. Er startet traditionell zwischen 10 und 11 Uhr. Zum Frühstück gibt es belegte Brötchen und Kaffee. Zum Mittagessen ab ca. 12.30 Uhr gibt es die berühmten selbstgemachten Suppen. Natürlich darf der Kuchen nicht fehlen. Dieser kann auch gerne mitgenommen werden! Auf

Mehr lesen…

Klassenfahrt nach Bacharach

Vom 10.9.-12.9.2014 fuhren beide vierten Klassen mit dem Bus in die Jugendherberge Burg Stahleck in Bacharach. Das erste Abenteuer erlebten wir, als der Bus bei der Durchfahrt durch die engen Gassen des mittelalterlichen Städtchens fast steckengeblieben wäre. Endlich oberhalb der Burg angekommen, mussten wir unser Gepäck über steiniges, unebenes Gelände und viele Stufen zur Herberge

Mehr lesen…